Federfarbenfee

Von jung und angejahrt in Wort und Bild

Ebook ist verfügbar und Freigabe für die Printausgabe ist erteilt. :)

Bei unserem gestrigen Frühlingsspaziergang, den wir nicht nur in Begleitung unserer Töchter, sondern auch zusammen mit unserer neuen Kamera unternommen haben, ist uns wieder einmal mehr aufgefallen, wie sehr Kinder auf Details achten, die wir Erwachsenen im Vorübergehen oft gar nicht wahrnehmen. Gemeinsam haben wir Ausschau nach geeigneten Motiven für Probeschüsse gehalten und ich muss sagen: Es war einer unserer spannendsten Spaziergänge überhaupt. Die Kamera wird jetzt auf jeden Fall öfter mit von der Partie sein.

Apropos “Probeschuss”: Am vergangenen Freitag ist der Probedruck für den ersten Band angekommen. Und ich bin wirklich absolut glücklich damit. Papier und Druck sind noch um einiges hochwertiger, als ich es mir in meinen kühnsten Träumen ausgemalt habe. Und auch die Illustrationen auf und im Buch kommen wunderbar zur Geltung.

In diesem Video könnt ihr euch selbst ein Bild machen:

Das Buch ist ein richtiger Oschi und um einiges dicker, als ich bei 460 Seiten angenommen hatte. Mit dem zweiten Band, der an die 700 Seiten umfasst (Buchsatz ist da noch nicht gemacht), kann man wahrscheinlich jemanden erschlagen. : D Der dritte Band wird dann allerdings wieder das Kaliber vom ersten haben.

Ich hab immer nicht ganz nachvollziehen können, warum Autoren gar so aus dem Häuschen sind, wenn sie ihr eigenes Buch zum ersten Mal in Händen halten, aber jetzt kann ich es! Gerade das reale Buch macht das Ganze erst recht surreal! Es anzufassen, die Seiten umzublättern und das Gewicht zu spüren …

Nicht ganz das gleiche Gefühl, wie das, als ich meine Töchter auf die Welt gebracht und zum ersten Mal im Arm gehalten habe, aber verdammt nahe dran! Selbst als ich mein Examen in der Tasche hatte, war ich nicht so glücklich wie jetzt gerade, in diesem Moment!

Und ausnahmsweise bin ich echt stolz auf mich, denn bis auf das Korrektorat habe ich tatsächlich alles selbst gemacht: Cover, Buchsatz und Illustration. Und die Geschichte natürlich auch. : D Wisst Ihr ja. 

Da BoD echt ultraschnell war und ich umgehend die Freigabe erteilt habe, gehe ich davon aus, dass das Print wahrscheinlich schon in wenigen Tagen verfügbar sein wird. Eventuell bereits Ende dieser Woche. Lassen wir uns überraschen!

Nachdem mich jetzt ein ganzer Schwung von Anfragen bzgl. eines signierten Exemplars erreicht haben, habe ich mir da inzwischen eine adäquate Lösung einfallen lassen. Mehr dazu, sobald die gedruckte Ausgabe erhältlich ist.

Bitte entschuldigt, dass ich euch momentan non stop mit Werbung zuspamme, aber ich schätze, als Neuling auf Amazon Kindle wird das eine zähe Kiste in Sachen Sichtbarkeit und daher wollte ich auch an dieser Stelle nochmal “dezent” darauf hinweisen, dass das Ebook nun exklusiv bei Amazon draußen ist. Ich würde mich natürlich irre freuen, wenn der ein oder andere ebook-affine Liebesromanleser unter euch da mal vorbeischaut.

Wer bereit ist, einen Blick hinter die klischeehaftete Fassade zu werfen, wird feststellen, dass es diese bittersüße Liebesgeschichte in sich hat. Sie mag vielleicht als Seifenoper beginnen, entwickelt sich aber zu einem tiefgründigen, auch psychologisch durchaus reizvollen, emotions- und spannungsgeladenen Roman. Zwar wird dieser sein Potential erst in den Folgeteilen vollends entfalten, aber ich denke, dass auch dieser erste Band unterhaltsam zu lesen ist und ohne dieses Fundament wird man sich schwer tun, alle Räume des darauf aufbauenden Hauses zu entdecken.

Falls ihr es wagt – viel zu verlieren habt ihr ja gerade nicht ;b – wünsche ich euch schon mal viel Spaß beim Lesen!

Ich könnte ja jetzt anführen, dass die aktuellen äußeren Umstände ohnehin eher zum Cocooning und damit auch zum Lesen verleiten, aber das wäre wohl politisch nicht so ganz korrekt. Daher vergesst das lieber gleich mal wieder. 😀

Übrigens ist das mein Pad auf dem Foto. Die Kindle-App funktioniert 1a! : )

45 Kommentare

  1. Ich habe die 0,99 € abgedrückt und das Ding bereits am Sonntag, dem 08.03., auf meinen Kindle gepackt. Fünf Sterne sind auch vergeben. Ob Amazon meinen Spruch dazu akzeptiert? Bei meinem letzten Versuch einer Rezension wurde ich nämlich belehrt, das diese nicht richtlinienkonform sei.

    • Ah, dann ist einer von sechs schon identifiziert! 😄👍 Ich danke dir von Herzen! Zum einen dafür, dass du das Buch gekauft hast, obwohl du es schon komplett gelesen hast und zum anderen für deine Rezension, die ich zwar noch nicht gesehen habe, da scheinbar noch nicht freigegeben, aber da sie von dir kommt, kann sie mir ja nur gefallen. 🙂 Ich glaub, dss wird echt hart auf Amazon. Bin ja inzwischen ziemlich verwöhnt von Wattpad, aber nun geht der Kampf um die Sichtbarkeit von vorne los …

  2. Habs auch grad als Kindle-Book runtergeladen, mit 0,99 Euro kann man ja wirklich nichts falschmachen. Ich weiss, wie sich das anfühlt, wenn man die ersten Exemplare verkauft. Herzlichen Glückwunsch und liebe Grüsse!

    • Ganz lieben Dank für deine Unterstützung! <3 Auch wenn du wahrscheinlich nicht in die Zielgruppe dieses Romans fällst und es gut möglich ist, dass sich dir angesichts der Seifenoper im ersten Teil zeitweise die Zehennägel hochrollen, hoffe ich, dass du der Geschichte trotzdem etwas abgewinnen kannst. Daher erlaube ich mir ganz dreist, dir gute Unterhaltung zu wünschen! :) Bis jetzt fühlt es sich recht ernüchternd an, muss ich zugeben. 😄 Das rührt daher, dass auf der anderen Plattform die Leser jedem Kapitel entgegengefiebert haben und nun, auf Amazon, der Roman ohne eure, sowie die Unterstützung meiner Stammleser und anderer, mir wohlgesonnener Menschen wohl einfach gnadenlos unterginge. Aber der Handvoll an Käufern, die bisher "zugeschlagen" haben, bin ich auf jeden Fall extrem dankbar! 🤗😘

  3. Ich werde es mir auch gleich mal über die App holen 🙂

    • Und herzlichen Glückwunsch natürlich 🎉🎈🍾🎊

    • Dankeschön! Damit machst du mir natürlich eine große Freude. 🤗 Aber irgendwie ist es schon bezeichnend, dass mich ausgerechnet solche Menschen auf fast schon altruistische Art und Weise unterstützen, die ich absolut nicht für die typischen Schmonzettenleser halte. Gut, gelesen haben den Roman auch so einige, die mit diesem Genre eigentlich nichts am Hut haben. Deshalb bin ich guter Dinge, dass sich die Geschichte auch für euch nicht als kompletter Flop herausstellt. 😉 In diesem Sinne schon mal viel Vergnügen beim Lesen! 😘

  4. So hab es mir auch geholt – bin gespannt <3

    • Und ich bin gespannt, ob es dir gefällt. 😉😊 Wünsche dir schon mal hoffentlich prickelnde Unterhaltung! 🤗❤

      • Geht aber noch ein bisschen bis ich es lese, habe noch ein angefangenes Buch und danach muss ich noch zuerst eines meiner Lieblingsautorin lesen. Aber werde dir auf jeden Fall Feedback geben. <3

        • Nur mit der Ruhe. Das Buch läuft ja nicht weg! Und es ist sicherlich auch nicht verkehrt, ggf. dann erst mit dem Lesen anzufangen, wenn auch die anderen Bände da sind. Dann kannst du in einem Rutsch durchlesen und musst dich nicht über Cliffhanger ärgern. :D😘

  5. Die Fotos, vor allem das zweite, sind echt zauberhaft, bitte mehr davon
    Das Buch sieht im Video sehr hochwertig aus! 👍🏻 ebook hole ich mir gleich 😃

    • Ui, das freut mich, liebe Phoebe! Bin schon sehr gespannt darauf, was du zu der Story sagst. Ja, das Buch, das ich da im Video ein wenig unkoordiniert herumschwenke, ist mein Probedruck. Ich war selbst sehr überrascht ob der hohen Qualität.

      Schön, dass dir die Bilder gefallen! Ja, das Licht gestern Nachmittag war nahezu magisch. Hat die Blüten richtig schön leuchten lassen. Aber ausgerechnet das zweite Bild hat es aus diesem Beitrag kurzfristig rausgekickt. ;0 Gerne lasse ich euch auch zukünftig an unseren Fotoexperimenten teilhaben! 💜

  6. Werde es mir auch gleich runterladen.📖📖📖

    • Das finde ich echt knorke. 😀 Aber ich dachte, du wolltest das Print? Zwecks Buntstiftcoloration? Euch zum Zweifachkauf zu nötigen, lag jetzt eigentlich nicht in meiner Absicht. Trotzdem wünsche ich dir schon mal viel Spaß damit! Beim Malen und vielleicht auch beim Lesen! 😀 😘

      • EBook hauptsächlich deswegen, damit ich den Titel nicht vergesse. 🙂 Federzart, Federherb… danach habe ich zuerst gesucht, gab es natürlich nicht.

  7. EBook werde ich mir morgen oder übermorgen zulegen…

    • Klasse! Aber bitte kein Stress! 😀 Und sag nachher ja nicht, ich hätte dich nicht gewarnt. 😉

      • Habe gerade das EBook auf Amazon gekauft! Sobald ich mein angefangenes Buch fertig habe, ziehe ich Dein Büchlein meinem restlichen Wartestapel vor… 😉 LG!

        • Ich danke dir! Und ich freu mich! 🙂 Aber bitte behalte im Hinterkopf, dass hier drin ist, was draufsteht und der erste Band im Gegensatz zu den anderen beiden Teilen in der Jugend der Protagonistin spielt und die da natürlich noch eher naiv und ver- statt abgeklärt ist. Der Roman als Ganzes ist alles andere als ein Jugendroman, aber der erste Band hat unweigerlich diesen Touch. Und ich befürchte, dass mir das auch auf die Füße fallen könnte, dass der erste Cut auch noch 1990 erfolgt. Der zweite Teil startet 2002. Da ist Ava 30. Und ab da wird es für unsere Altersklasse interessanter. Also schon mal gutes Durchhalten! Und prophylaktisch auf eine Überdosis Romantik ein. ;b

  8. Vermelde freudigst: auf iPhone und iPad habe ich nun dein Werk und bin in den Lese-Startlöchern 😊. Sieht wirklich schick aus, das Buch, und man merkt, dass du da viel Liebe und Herzblut hineingesteckt hast 😘

    • 🥰👏🥳 Ihr seid echt der Wahnsinn!! Dankeschön auch nochmal an dieser Stelle! Mit dem edlen Design und den Illustrationen kann zwar nur das Print aufwarten, aber die Geschichte ist ja die gleiche. Ich wünsche dir schon mal gute Unterhaltung! ❤

  9. PS. Die Fotos sind ganz wunderbar, die Kamera lohnt sich offensichtlich 🙂

    • Ja, die ist echt toll. Aber bis jetzt beherrschen wir nur einen Bruchteil der Funktionen. Da ist noch viel Luft nach oben! 😀 Danke für das schöne Lob! 😘

  10. Wird gleich heruntergeladen! Und die Printausgabe will ich dann sowieso noch! Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung!

    • Du bist Spitze!! Dankeschön! 🥰 Auf dein Feedback bin ich übrigens besonders gespannt. Vor allem, wenn du alle 3 Bände durch hast. Denn ich hab das Gefühl, dass wir emotional in bestimmten Bereichen sehr ähnlich ticken. Und die Geschichte ist zwar fiktiv, aber es spielt doch auch sehr viel Persönliches mit hinein. 😘

  11. 👓 Herzlichen Glückwunsch auch von mir zu den klasse Fotos sowie Deiner ersten Buchausgabe, die so hohe Ansprüche erfüllt, daß sie einfach ein Erfolg werden muß! 💐 🐞Wenn nicht sie, was dann?! 🏆

    • Wow, vielen Dank für dieses grandiose Lob! 🥰😘 Wir werden sehen, wie es läuft. Aber schon jetzt wärmt Ihr alle, die ihr an mich und mein Buch glaubt, mein Herz! ❤ Hier wie da habe ich in den vergangenen Jahren viel Unterstützung erfahren dürfen und das zeigt mir, dass es doch noch viele tolle Menschen gibt auf der Welt! 😊

  12. Ja, von mir auch herzlichen Glückwunsch! Kannst echt stolz sein. Habs mir grad runter geladen, ging ja ganz einfach. Werde mich gleich mal rein lesen, hab ja jetzt Zeit! 📖

    • Tausend Dank für deine lieben Worte und deine Unterstützung! Ob mein Stolz tatsächlich angebracht ist, beurteilst du am besten nochmal neu, wenn du das Buch bzw. die Bücher gelesen hast. 😀 Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal viel Vergnügen! 😘

      • So, hab es durch. Hab gestern den ganzen Tag gelesen und heute morgen fertig. Ich bin ja nicht so der große Buchleser, und als Ebook war es jetzt mein erstes. Eigentlich lese ich eher Fantasy. Also vom Stil her ist es nicht so meins, so Liebesgeschichte einer Jugendlichen, aber es war auf jeden Fall spannend und fesselnd und ich bin schon gespannt auf die weiteren Folgen. Man merkt schon Dich da durch. Aber wo genau Du anfängst und die Phantasie aufhört, weiß ich natürlich nicht. Aber ist schon komisch, wenn man den Autor auch kennt, zumindest vom Bloggen her. Will die anderen Folgen jedenfalls auch noch lesen.

        • Wow, da warst du ja richtig flott! 😘 👍 Danke fürs Lesen und dein ausführliches, ehrliches Feedback! Ja, das ist auch mein Problem mit Band 1. Dass er losgelöst von den anderen beiden eher als Jugendroman durchgeht. Im zweiten Band ist die Hauptprotagonistin dann 30. Ab da wird das Ganze dann auch „reifer“. Aber es braucht halt diese Zeit in der Jugend, um ihre spätere Entwicklung nachvollziehen zu können. Und natürlich ist und bleibt es auch in den Folgebänden ein Liebesroman. Auch wenn gerade im dritten Band mehr Spannungsromanelemente hinzukommen. Normalerweise ist Romance ja auch nicht mein Genre. Du musst dich jetzt aber nicht genötigt fühlen, die anderen Teile zu lesen, ok? Mein eigener Mann, der meine Stories per se schon mag, konnte sich nicht dazu überwinden, DAS zu lesen. Ich werde ihn trotzdem nicht verlassen. 😉 Die Geschichte ist fiktiv, aber es spielt schon einiges Persönliches mit rein, ja.

          • Ja, ich werde es trotzdem weiter lesen, jetzt bin ich schon angefixt. Auch wenn es nicht so mein Stil ist. Wann kommt denn der zweite Teil raus? Hoffe, Du informierst uns rechtzeitig.

            • “Angefixt” klingt gut! 🤗 Und nachdem das eben eigentlich gar nicht dein Genre ist, werte ich das erst recht als Kompliment! Ich hoffe, dass ich den zweiten Band in spätestens 4-6 Wochen rausbringen kann. Fertig geschrieben und korrigiert ist ja alles. Aber Buchsatz und Cover sind halt noch nicht fertig. Ja, ich geb auf jeden Fall Bescheid! 😘

Kommentar verfassen

© 2020 FederfarbenfeeImpressumDatenschutz

Theme by Anders NorenUp ↑

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen