Fast zwei Monate sind seit dem letzten Eintrag vergangen. Was ich in der Zwischenzeit getrieben habe? Dies hier zum Beispiel: Anlässlich der Goldenen Hochzeit meiner Eltern habe ich zusammen mit den Kindern ein Scrapbook gestaltet – mein allererstes Projekt in dieser Richtung. Daher bitte ich darum, über windschiefe Ecken und Knicke großzügig hinwegzusehen.

Leider habe ich erst nach Fertigstellung mit dem Abfotografieren angefangen. Daher gibt es hier zu Hauf verpixelte Gesichter und leider kein “Work in Progress” zu sehen. Hinsichtlich expliziter Anleitungen sind aber andere Blogger und insbesondere auch Youtuber sowieso viel professioneller unterwegs. Ich bin daher so frei, weiter unten einige Videos zu verlinken, die mir selbst weitergeholfen bzw. mich inspiriert haben.

Weiterlesen