Wie so viele andere kleine Mädchen ist das Eiliensche absolut “Frozen”-narrisch. Und auch wenn ihre kleine Elsa-Puppe hier im Haus jede, im Entferntesten als Nordberg in Frage kommende Erhöhung – von diversen Bücherregalen, über Sofakissen, Stühlen, Tischen bis hin zu Haufen aufgetürmten Haushaltsutensilien – erfolgreich erklommen hat : Als Eisschloss war nichts gut genug. Obwohl ich mindestens 30 verschiedene Lego-Duplo-Schlösser mit ihr gebaut und kurzerhand sogar das Playmobilshoppingcenter als Eispalast umfunktioniert habe.

Im Schweisse meines Angesichts wühlte ich mich des Nächtens durch das Internet. Auf der Suche nach erschwinglichen Ice Castles, die den kritischen Blicken meines Eiliensche würden standhalten können. Leider hat mich das im Handel Dargebotene bitter enttäuscht.

Was also tun? Selbermachen? Ich durchforstete Google und Pinterest nach DIYs zu Elsaschlössern. Und tatsächlich: Endlich wurde ich fündig. Die Anleitung von myFroggyStuff (https://www.youtube.com/watch?v=SxHGuYWeNFU) erschien auch mir, die sich im Modellbau und Papercrafting nicht wirklich auskennt, gut umsetzbar.
Weiterlesen